Allgemeines

Liebe Patientin, lieber Patient,

unser Orthopädie Regensburg MVZ ist als "Bestellpraxis" organisiert, d.h. jeder Patient hat in der Regel einen Termin mit unserer Anmeldung vereinbart.

Sie entscheiden bei der Terminvereinbarung selbst, wer von den Praxisärzten Sie untersucht und behandelt. Unsere Mitarbeiterinnen werden Sie dabei freundlich unterstützen, weil nicht jeder unserer Ärzte zu jedem gewünschten Termin verfügbar ist und die Wartefristen stärker variieren können.

Wir wissen um die zeitweisen Engpässe bei der telefonischen Kontaktaufnahme. In den Stoßzeiten am frühen Vormittag und Nachmittag sind nun zwei bis drei Mitarbeiter als Telefon-Service eingeteilt.

Zusätzlich haben wir die Möglichkeit eröffnet, längere Telefonwartezeiten durch eine Kurznachricht auf einen Praxis-Anrufbeantworter zu umgehen. Wir bearbeiten diese Nachrichten in ruhigeren Zeiten und rufen Sie - wenn möglich am selben Tag - unter der von Ihnen angegebenen Rufnummer zurück.
Terminwünsche und Rückrufbitten können Sie alternativ auch per Telefax an (0941) 46 31 710. Nutzen Sie dafür auch die digitalen Möglichkeiten: per E-Mail an info[at]orthopaedie-gewerbepark.de oder per Online Terminvereinbarung.

Wir sind ständig bemüht, dringliche Termine ohne Arztfixierung innerhalb einer Woche, ansonsten innerhalb von maximal drei Wochen zu vergeben. Notfälle sind hiervon ausgenommen und sollten je nach Dringlichkeit am selben Tag bzw. spätestens nach zwei bis drei Tagen Berücksichtigung finden.
Scheuen Sie sich bitte nicht, unüblich lange Wartezeiten oder eine schlechte telefonische Erreichbarkeit einem der Praxisinhaber bekannt zu machen. Sie helfen uns damit, technische oder andere Probleme rechtzeitig zu erkennen und so den Service für Sie ständig weiter zu verbessern.

Selbstverständlich werden von uns Notfälle jeglicher Art schnellstmöglich behandelt. Solche dringlichen Fälle müssen etwa gleichmäßig auf die behandelnden Ärzte verteilt werden. Zu den Sofortbehandlungen zählen neben frischen Verletzungen und akuten Schmerzzuständen auch postoperative Probleme. Kleinkinder und werdende Mütter behandeln wir ebenfalls bevorzugt.

Sehr kurze Kontakte für Injektionsserien, für Verbandswechsel und Wiederholungsrezepte sollen keine längeren Wartezeiten bedeuten und werden deshalb zwischen länger dauernde Neuuntersuchungen eingeschoben.

Bitte haben Sie Verständnis, sollte es an manchen Tagen durch gehäufte Notfälle oder sehr zeitaufwändige, nicht vorhersehbare Untersuchungen oder Behandlungen zu Terminverzögerungen kommen!
Wir sind bestrebt, die Wartezeiten für Sie so kurz wie möglich zu halten.

Vielen Dank!
Ihr Praxisteam